Sarah Beer – Girl with a big dream!

Follow me on my long and hard way to the Red Bull Romaniacs 2022!
Bikes: Sherco 300 SEF ❤️

 

Name: Sarah Beer

Baujahr: 1996

Motorrad: Sherco 300 SEF

Ich kam erst spät (mit 21) zum Endurofahren, aber nach den ersten Metern – für die viel Überredung nötig war – hat es mich sofort gepackt. Einige Zeit war mein einziges Ziel nicht alle 20 m mein Bike aufzuheben, aber nach und nach wurden die Ziele höher. Mittlerweile träume ich von den Red Bull Romaniacs.

2022 werde ich in der Iron Class der Red Bull Romaniacs starten.

Bis dahin ist es ein weiter, anstrengender, aber auch mindestens genauso spannender Weg. Ralf Schaardt und Ilona Gertzen vom Rebel SportCoaching unterstützen mich tatkräftig mit Tipps und Tricks auf und abseits der Strecke.

Neben dem Endurofahren an sich, viel Sport, Mentaltraining, Ernährungsstrategien und vielem mehr arbeiten wir gemeinsam auf das Ziel hin. So haben wir beispielsweise die Corona-Krise, in der das Endurofahren nicht möglich war, für intensives Mentaltraining genutzt und der Effekt hat sich bereits bei der ersten Fahrt der Saison bemerkbar gemacht!

Leider wurden viele Trainings, darunter auch das Double XX Enduro Training in Schönebeck, 2020 wegen Corona abgesagt. Umso wichtiger ist es nicht aufzugeben und am Ball zu bleiben. Auch ohne auf dem Motorrad zu sitzen kann man an sich arbeiten und sich vorbereiten.

Ich bin ehrgeizig, habe mein Ziel vor Augen und die beste Unterstützung, die man sich wünschen kann. Ich freue mich über jedem der mich auf meinem Weg begleitet. Danke an Ralf und Ilona vom Rebel SportCoaching und an Almuth von double xX enduro, die an mich glauben und mich tatkräftig unterstützen!

Instagram: enduro_maniacs_22

 

 

 

 

 

Sponsoren: