abenteuerpaket

 

Dein Abenteuerpaket 

Tag 1 

Kraftsparend und sicher, auch mit der passenden Fahrtechnik ;-), Endurofahren/ Endurowandern (Motorräder mit zwei Personenzulassung) mit double xx enduro

Tag 2

Notfalltraining Offroad welches auf die Inhalte der Ersten-Hilfe aufbaut mit endulance-motomedic

Tag 3

„Reise“- Endurotour gen Norden, entlang der grünen Grenze mit „dein-tourguide.de“  (Routenänderung möglich)

 


Details

Tag 1

Wir nehmen uns Zeit für dich und deinen Wunsch mit Spaß und größtmöglicher gefühlter Sicherheit auf losem Untergrund unterwegs zu sein.

Inhalte des Trainings:

    • Einstellen des Motorrades
    • Erwärmung
    • Die richtige Position auf dem Motorrad
    • Kraftsparend fahren
    • Fahrtechniktraining an verschiedenen Stationen (Bergauf/ab, Bremsen, Kurventechnik etc.)
    • Lösungen für fahrtechnische Besonderheiten (z.B. wo halte ich wie sicher an, wie fahre ich am Hang an etc.)
    • Fahren auf unterschiedlichen Untergründen, Schotter, Erde und Sand

Wir wollen das du als du selbst, nicht im Vergleichsmodus mit anderen, am Training teilnimmst und mit dem Erlernten auf deine Touren gehst!

Gutes Fahren beginnt im Kopf und damit bei dir selbst! Bleib neugierig.

Das Motto beim Training, alles kann, nichts muss,

Tag 2

Das Offroad-Medical-Training ist  ein Notfalltraining  welches auf die Inhalte der Ersten-Hilfe aufbaut.

Wenns doch mal schiefgeht willst Du wissen was zu tun ist?
Mit Georg Fuhrmann, der als Endulance Motomedic ein Medical Training für uns Motorradfahrer anbietet, bist Du im Fall der Fälle gerüstet. Praxisnah erklärt er in seinen Workshops die einzelnen Schritte, welche Du anwenden solltest, wenn Du an eine Unfallstelle kommst. Denn gerade wenn wir offroad im Gelände unterwegs sind, kann es dauern bis externe Hilfe kommt. Im Praxisteil mit gestellten, realitätsnahen Szenen kannst Du Dein neu erworbenes Wissen direkt anwenden.

Schwerpunkte sind:

    • Unfälle im Gelände/beim Motorradfahren
    • Stillung lebensbedrohlicher Blutungen
    • Versorgung von Frakturen
    • Wärmeerhalt
    • strukturierte Arbeitsweise am Patienten

Ablauf:

Vormittags beschäftigen wir uns gemeinsam mit Themen wie Unfallursachen speziell im Gelände, Notruf- und Ortungssystemen, Reiseapotheke und dem Kennenlernen von neuer Ausrüstung zur Erstversorgung.

Am Nachmittag führen wir gemeinsam, mit einem durch mich gestellten Motorrad und Wundsimulation, realitätsnahe Übungen durch.

Tag 3

Start der Grenz Enduro Tour wird nach einem kurzen Check der Motorräder bzw. auch Fahrer in der AREA 39 sein und dich bis westlich von Wolfsburg führen. (Änderungen des Tourverlauf möglich)

Wir fahren auf vielen kleinen, kurvigen Straßen und Feldwegen entlang. Dort, wo sich andere nicht hin trauen. Oft werden wir den Teer verlassen, um die ehemalige innerdeutsche Grenze zu kreuzen und sogar auf dem „Kolonnenweg“ zu fahren. Die beiden Bundesländer Niedersachsen und Sachsen Anhalt wirst Du dabei ständig wechseln.
Wer will, nimmt natürlich seine Kamera oder Handy mit. Wir machen genug Stopps für Bilder! Und die wirst Du machen!

Die Tagesfahrleistung bei dieser Tour wird auf dem ersten Streckenabschnitt bei ca.190 Kilometern liegen. Die AREA 39 sieht uns dann nach 90 gemütlichen Straßenkilometern am späten Nachmittag wieder. Wer möchte, kann uns natürlich schon vorab verlassen und seine Heimfahrt von dort antreten.

    • Geführte Motorrad Enduro Tour mit 50 % Schotter – Plattenweganteil
    • Bei Bedarf Tipps zur Fahrtechnik zum Geländefahren
    • Für die Verpflegung liegt ein Restaurant zum Einkehren und für die Pause auf dem Weg (nicht im Preis enthalten).

Teilnahmevoraussetzung:

    • Eigene Reiseenduro mit  Enduro-Bereifung, eine Straßenbereifung reicht nicht aus. Beispiel: Conti TKC 80, Heidenau K60 Ranger,  den Michelin Anakee Wild, den Bridgestone AX41 oder eine vergleichbare Bereifung.
    • Vollständige Schutzkleidung mit Endurostiefeln
    • Gesund und  Kondition

Preise und Leistungen:

Die Kurskosten enthalten ein Endurotraining, ein Offroad Medical Training und eine geführte Reiseendurotour (wie angeboten mit eigenem Motorrad)!

    • Kursgebühr
    • Streckengebühr
    • Snacks und Wasser über Tag 1 und 2
    • Spaß und ein dreckiges Motorrad

Kurskosten für drei Tage:  485,– €!

  • Mindestteilnehmerinnenzahl:  6

Ein Monat vor dem Trainingstermin muss die erforderliche Teilnehmerzahl erreicht sein. Das Training kann abgesagt werden. Die Teilnahmegebühr wird bei Absage erstattet, Kosten die  dir für Anfahrt/Unterkunft etc. entstehen, können nicht erstattet werden, siehe AGB die bei der Buchung bestätigt werden müssen!


Übernachtung:

Wenn du Übernachten willst, kannst du das auf dem am Gelände vorhandenen Platz tun (Anmeldung in der area39 erforderlich) oder in das in der Nähe befindliche Kloster Hedersleben einchecken, das  Camping an der Bode  oder weitere in der Region befindliche Unterkünfte nutzen.


Wir, Georg Fuhrmann, Dirk Lüdemann und Almuth Grotefendt, freuen sich auf spannende und lustige Abenteuertage mit dir!

xX never ride alone!


Lass dieses Feld leer
...falls ich nicht schon teil der Gruppe bin 🙂
Rechtliches zur Anmeldung!